Die Silberkaute war vor dem 2. Weltkrieg ein Stollen in Oberfischbach, wo Eisenerz abgebaut wurde. Im 2. Weltkrieg wurde er dann als Luftschutzbunker genutzt.

1974 haben sich 11 Freunde des Fußballs zusammengesetzt und einen Hobbyfußballverein gegründet, der bis heute noch besteht und im Jahr 2004 sein 30 jähriges Jubiläum feierte.

 

Die 11 Freunde von früher:

Hellbach Erhardt

Hellbach Jürgen

Hellbach Wolfgang

Hoffmann Gisbert

Hofmann Horst

Schmidt Adolf (bereits verstorben)

Schmidt Volker

Schreiber Ernst

Schreiber Werner

Schwarz Hans-Gerd

Schwarz Manfred

Der Verein hieß allerdings nicht von Anfang an HC Silberkaute. Zuerst hieß der Verein TKM Oberfischbach. Dann wurde er zum SC Pfützentreter und zum FC Dorfdreieck. Bis er dann endgültig zu seinem heutigen NamenHC Silberkaute wurde.


1. Vorsitzender: Christian Böhmer 

2. Vorsitzender: Daniel Kray

Ehrenpräsident: Theo Schmidt

Schriftführer: Eberhard Fild

Kassierer: Lothar Steitz

Homepage: Jörn-Micha Fild

Kontakt:                                                                                                                                                    Christian Böhmer                                                                                                                             christianb88@t-online.de                                                                                                    01511/5581013